Liebe Kundinnen und Kunden

ihr habt uns geholfen, durch die schwere Corona-Krise zu kommen. Dank euch haben wir nicht aufgegeben und durchgehalten.

Seit nunmehr 23 Jahren gehört unser Fachgeschäft zum Stadtbild Rostocks. Immer wart ihr für uns da.

 

Jetzt aber hat uns eine schlimmere Krise getroffen, die die wirtschaftlichen Ausmaße der Corona-Krise bei Weitem übersteigt:

Die vom Bausenator aufgezwungene und von der Stadtverwaltung installierte "Sommerstraße Am Brink". Ein Modellprojekt bis Ende Oktober 2021. Damit sind die Parkplätze vor unserem Fachgeschäft entfallen und die Durchfahrt an unserem Geschäft entlang gesperrt worden. (Ab Anfang November wird der Verkehr hoffentlich wieder normalisiert.)

 

Trotz allem lassen wir uns den Mut nicht nehmen, geben nicht auf. Auch wenn uns die eigene Stadt in den Untergang zu treiben versucht.

 

Wir bitten euch:

Lasst euch von der Sperrung Am Brink nicht verunsichern. Viele von euch meiden nun die KTV, v.a. diesen Bereich, weiträumig.  Das ist nicht nötig!!!

 

Zum Be- und Entladen eurer schweren Nähmaschinen haben wir eine vorübergehende Lösung gefunden. Bitte ruft uns an, um abzusprechen, wie ihr dies auf kurzem Wege machen könnt.

Wir beraten euch auch am Telefon, wie ihr uns von außerhalb erreichen könnt.

 

Schaut gern vorbei. Ihr wisst:  Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Vielen Dank an euch alle,

Euer Wöhlert-Team

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0